Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   myspace
   vampirefreaks
   graphicguestbook

Webnews



http://myblog.de/artemisia-absinthium

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
so
ich wiedermal

heutiges highlight:
ISCH ABE EINEN EINSER IN PSYCHOLOGIE
muahaha
is doch gyle, nich? xD
und in...3 stunden seh ich meinen schatz wieder <3
voll glücklich wiedermal
und franze gstanglt
sonst wär der tag nicht so perfekt geworden, wie er sein sollte
aber müde bin ich
hab kaum geschlafen, 3 stunden vlt
aber davon lass ich mich nicht unterkriegen
das schafft ihr nicht mehr

's wird wiedermal zeit:

übers leben
versuchen zu schreiben
werden es alle vergeigen
übers leben
kann man nichts sagen
das darf keiner wagen
nicht jedes leben ist gleich
manche sind arm
manche sind reich
übers leben
so sagt man
gibt es nichts
übers leben
so sagt man
gibt es viel
übers leben
kann man vielleicht dichten
doch wird es dich nur vernichten

bääh, ich kanns nicht mehr, das war jez einfach nur vntrve
1.6.07 13:41


Werbung


der gestrige tag

war echt ein highlight xD
muahaha
ich lass das mit in der nacht weg und gehe gleich zu in der früh über ^^:
nach einer sehr langen nacht wache ich auf, um 5 uhr in der früh (ich habe genau 3 stunden geschlafen) mit nem fetten schnupfen und mit grindiger übelkeit. geh speiben, geh nase putzen und schon sind alle anderen wach. *kleingkeiten* dann fahren wir zum südbahnhof, um von dort mit der schnellbahn nach handelskai zu fahren. alles schön und gut. bei handelskai angelangt, steigen wir in die u-bahn ein. ich und meine freunde heli mussten bei spittelau austeigen, und mein schatz und mein großer bruder (auf den ich sowas von angefressen war) mussten eben beim westbahnhof aussteigen. nach einer schmerzhaften verabschiedung, steigen ich und meine freundin aus und WEN sehe ich:
meinen ex
muahahaha *töten* ich reg mich natürlich sofort auf, weil er nämlich in genau die gleiche richtung gefahren is wie heli und ich. nun gut. heli und ich (beide noch ziemlich restfett) fahren bis zum karlsplatz und wollen zur staatsoper. auf dem weg, gehen wir in einen mcdonalds und WER arbeitet in diesem mcdonalds?: ein mädchen aus meiner volksschule, das früher ur fett war, und jez fast magersüchtig is.
muahahaha
nun gut. nach einem kleinen pläuschchen, gehen heli und ich zur staatsoper, können aber den bus der bis zum musik produktiv fährt nicht finden. deswegen nehmen wir einen zug bis wiener neudorf (musik produktiv in wiener neudorf) in wiener neudorf angekommen, mach ich auf satan und weise den weg zum musik produktiv (dazu muss ich sagen, dass das musik produktiv ausserhalb von wieder neudorf is und wir uns mitten in wiener neudorf befanden und wir uns beide genau nüsse auskannten) wir hatten zwar bei einer tankstelle nach dem weg gefragt, doch den weg wusste ich als satanistin natürlich sofort (habe kontakt mit satan aufgenommen...loooool) beim musik produktiv angekommen, hatte ich natürlich wieder nur augen für....die gitarren und war voll begeistert. nach einer halben stunde im musik produktiv waren wir auch schon fertig und suchten den bus, mit dem wir ursprünglich fahren wollten. vorher gingen wir noch zum zielpunkt, der genau neben dem musik produktiv war, und kaufen drei packungen nudeln und 3 dosen sugo. dann gingen wir zum bus und fuhren nach wien zurück. bei mir zu hause angelangt machen wir schnell die nudeln und mussten feststellen, dass es einfach zu viele nudeln waren; der große topf war schon von zwei packungen bis zum rand gefüllt. aber wir hatten unseren spaß und kochten die restlichen nudeln und die drei dosen sugo (die soße haben wir gabz aufgegessen) und waren danach ziemlich aufgebläht. dann sah ich mich ein bisschen im wohnzimmer um (bin fast nie dort, immer nur in meinem zimmer) und fand eine whiskey flasche. nachdem meine freundin und ich noch nie whiskey getrunken haben, und die whiskey flasche von jack daniels war, nahm ich zwei gläaser und füllte sie mit jack daniels whiskey.
dann mussten wir beide feststellen, das whiskey ziemlich stark ist und wir verzehrten unsere gesichter. doch ich fand ihn so gut, das ich ein bisschen mehr trank und so kam es, das ich wieder ein wenig betrunken war, denn sie und ich waren noch immer restfett.
um 9 uhr ist sie dann wieder gegangen (und nahm ein paar von den vielen nudeln mit) ich schmeisste den rest weg (meine eltern sollten das nie erfahren). so kam es, dass ich dann um halb 10 schlafen ging.

und das war einer der schönsten tage in meinem leben.
ich habe das gemacht, wozu ich gerade lust hatte, und nichts und niemand hat mir vorgeschrieben, was ich zu tun habe, ich hatte sogar jemanden dabei, der das gleiche machen wollte wie ich (heli und ich sind beste freunde, aber seelenverwandte triffts besser)
und genau solche tage brauche ich in meinem leben, damit ich spüre, das ich lebe.
3.6.07 09:28


gestern 5 stunden chemie gelernt
heute 6-7 stunden gelernt
oigen, wenn ich keinen einser aufn chemie test schreibe werd ich echt depressiv, dann krieg ich nichtmal das hin... und nur noch !5! (!!!!) tage schule bis zum notenschluss und ich hab 5 fetzn...maaa, oigen, bitte wie soll das gehn? seits alle tepat?!!?!
sinnlos...
aber hui, in... 11 tagen is nova rock (ja, ich werd glücklich sein oO) muss ich ja oO
sinnlos alles einfach....
ICH BRAUCH NEN VERDAMMTEN EINSER!!!! UND EINE ERLECUHTUNG!!!!! UND GNÄDIGE LEHRER DIE MIR NOCH NE CHANCE GEBEN!!!! UND ICH WILL ENDLICH
>>>F   E   R   I   E   N<<<

ich packs ja gar nicht mehr, ich kann nicht mehr, ich hab auch keine lust mehr, möcht einfach nur noch mein leben chillen, sonst nix, und keine sorgen haben...
ich wär so gern ein hippie
würde wohnen in einem tippi
hätte nichts zu tun
wär wie dieses huhn
das jeden tag legt ein ei
und sonst hätts frei

muahaha, sinnlos
und: Anal Cunt - Art Fag = das BESTE grindcore lied dieser welt
<3anal cunt<3 (anal fotze oO)
das man sowas überhaupt hier schreiben kann is mir auch ein rätsel
muaha, ich hab grad wieder meine "ich-will-wieder-das-hören-was-ich-vor-4-jahren-auch-gehört-habe"-phase...linkin park, slipknot und punkrock, tiefer kann ich einfach nicht mehr sinken oO
dieser blog is vntrve und sinnlos, trotzdem poste ich ihn damit ihr mal seht, wie sinnlos und vntrve ich bin, impliziert, das ihr das auch denken müsst

4.6.07 19:32


wenn ihr jez nur wüsstet was impliziert heißt, gelle?
4.6.07 19:32


>> dieser blog ist der sinnloseste und vntrveste den ich je geschrieben habe, er is sogar sinnloser als das von schleim triefende und schnulzige gedicht, deswegen poste ich ihn nicht <<

5.6.07 15:03


nun gut
's wird wiedermal zeit
ich berichte euch nicht wies mir grad geht
's zu sentimental
hab kein bock drauf

is euch das auch schon mal aufgefallen
die zeit scheint manchmal schnell zu vergehen, und manchmal vergeht sie überhaupt nicht
aber wenn man daran denkt, das sie vergeht bzw nicht vergeht, gehts wieder ganz normal
is mir heut nur so in französisch aufgefallen

(imaginäre grüne kobolde, die auf schultern sitzen und einem böse sachen ins ohr flüstern sind trve)

meiner heißt adolf

ich hab nen neuen kaktus.
wie nenn ich den bloß?
hm
brönsted
oder
brutus
brönsted brutus
ich nenn ihn brönsted brutus
lol, so möcht ich mal mein kind nennen xD

vor ein paar tagen (ich glaub es war gestern) hatte ich das dringende bedürfniss, ein kind zu haben. ich hab irgendwas im fernsehen gesehen und das war so rührend, ich wollt auch eins haben...nicht jez, aber irgendwann will ich doch eins haben. ich hab mich dazu entschlossen. ich will eins.
krank oder?

und heiraten will ich auch mal
und das sag ich oO
ich war ja eigentlich auch gegen beziehungen
gegen alles, wo gefühle im spiel sind
und jez denk ich ans kinderkriegen und an heiraten
wie schnells gehn kann
ich hätts nicht dacht...

ich seh mich schon
so als mama und ehefrau
boah
org oO

mein gott, ich bin so blöd
ich bin 16 verdammt
mit 16 denkt man an sowas doch nicht
tztz
krank is das aber schon he
vor allem in der situation, in der ich grad bin
hab in letzter zeit nicht so mim leben

neeee, kein bock drauf
themenwechsel

adolf, sag was

boah, der volltrottel pennt

tz, nichtmal auf den is noch verlass

5.6.07 21:10


was poetisches

kann es nicht beschreiben
diese qual
die mich von innen auffrisst

kann sie nicht kontrollieren
diese gefühle
die um mich herum schwirren

meine lunge wird erdrückt
ich kann nicht mehr atmen
ich kriege keine luft mehr

will es rausschneiden
will es hassen
will es töten

aber ich kann nicht
es ist ein teil von mir
es gehört zu mir

wenn es stirbt
sterbe ich auch
und so muss ich weiterleben

bis es stirbt
und ich mit ihm sterbe
6.6.07 16:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung