Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   myspace
   vampirefreaks
   graphicguestbook

Webnews



http://myblog.de/artemisia-absinthium

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
die krankheit

und das nächste problem

warum können diese verdammten schicksalsschläge nicht aufhörn?? grad wo ich dacht hab, das dieses jahr ein schönes jahr wird...

es wird wohl nie aufhören

nie...

8.3.07 14:18


Werbung


...

wieder bin ich es die sich selber ihr leben kaputt macht, wieder bin ich das arschloch, wieder bin ich diejenige die selber schuld is...

WISST WAS, LECKTS MICH DOCH ALLE GANZ EINFACH AM ARSCH!!

13.3.07 19:34


zerstörung

wird jetzt doch wieder alles besser?
es werden immer irgendwelche beschissenen schicksalsschläge kommen, und ich werde auch unglücklich sein, wenn ich noch so sehr glücklich bin.

ich werde weiterhin jeden abend einschlafen, zitternd, ängstlich, weinend, und hoffen, das am nächsten tag alles anders ist.

ich werde weiterhin meine eltern hassen, obwohl ich sie so liebe

ich werde weiterhin an die große liebe glauben und an ein glückliches leben

ich werde weiterhin jeden tag selbstmord gedanken haben, und ich werde weiterhin nervenzusammenbrüche kriegen, wenn mich meine eltern im stich lassen

aber ich werde weiterhin stark sein, und gegen das alles ankämpfen, weil ich leute habe, die für mich da sind, auch wenn es ihnen noch so schlecht geht.

ich lasse mich nicht mehr unterkriegen von solchen kleinigkeiten
auch, wenn er mich verlässt, so viel wert ist der gar nicht, auch wenn ich versuche es zu verleugnen.
ich werde kämpfen, ich werde stark sein, weil ich nicht dumm bin und ich es zumindest probieren werde, auch wenn es noch so sehr wehtut. es wird nicht so wehtun wie damals, nichts und niemand kann das toppen.

es wird ein langer weg, es wird glückliche tage und unglückliche tage geben, einmal werde ich wollen, das die zeit stehen bleibt, und einmal werde ich wollen, dass die zeit so schnell wie möglich vergeht.

aber ich werde es schaffen, ganz egal was mir in die quere kommt

es ist mein leben
es gehört mir
und ich mache damit was ich will
und ich will leben!

15.3.07 08:13


er...

er hat besitz von mir ergriffen, meine gedanken drehen sich nur noch um ihn

er ist der mittelpunkt meines lebens geworden

er ist so nah ... 

 

...und doch so fern...

18.3.07 11:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung